Ron Paul – Abtreibung eine Frage der Moral und nicht des Gesetzes

Gepostet am

Da man leider meinen Beitrag zu Piers Morgans Interview mit Ron Paul in dessen Show „Piers Morgan Tonight“ auf CNN im wgvdl-Forum gelöscht hat, poste ich ihn hier noch einmal auf meinem Blog. Ich hoffe, meine Leser sind des Englischen mächtig.

Hier das Interview:


_________________________

Sehr interessant ist Pauls Einlassung zum Thema Abtreibung. Er meint, dass Abtreibung letztlich mehr eine moralische als eine rechtliche Frage beinhalte und ein bestimmtes Verhältnis zu Leben als solchem es erst ermöglicht, frei und tolerant anderen Menschen gegenüber zu sein. Das ist ein neuer Gedanke, der mit Recht die 68er in Frage stellt. Dieser Gedanke setzt sich in der heutigen Zeit fest. Warum sollte ich tolerant anderen Menschen gegenüber sein, die ein grundlegendes Seinsverständnis negieren? Warum sollte ich tolerant Menschen gegenüber sein, die diese Toleranz dahingehend ausnutzen um politischen und moralischen Druck zu erzeugen, dass aus Toleranz zwangsläufig Akzeptanz und Normalität zu erfolgen haben? Ich wüsste nicht, warum ich das tun sollte – ihr etwa?

Die Transkription und Hervorhebung der besagten Stellen stammt von mir. Die Äußerungen sind im Video zwischen 30:34 und 31:24 zu finden:

But to tell you the truth, what I saw happening in the 1960’s, … the changing attitude people would doing illegal abortions. For me it’s a moral problem it was the changing morality of the 60’s, the lack of respect for life leads to a lack of respect for liberty and all the things that I believe in. So it was a change in morality that had the Supreme Court changed the law. So I don’t believe that changing the law is the magic cure. I do believe, very sincerely if we don’t have an understanding of life and have a lot respect for life, I can’t defend people on their personal liberties, I can’t be as tolerant as I am on how they use their liberties, so that’s why I think it’s really a moral issue, rather than a legal solution to all these problems.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s