Jungen und Gemeinschaftserlebnisse

Gepostet am

Vor ein paar Tagen habe ich mir spätabends noch eine Folge Southpark auf ComedyCentral angesehen. Es ging darum, dass Cartman der Meinung war, die Mädchen hätten ein Weissagungsgerät (so auch der Titel der Folge), welches es ihnen ermöglichen würde, in die Zukunft zu sehen. Es war zwar nur ein selbstgebasteltes „Himmel-Hölle-Spiel“ – wie man es bei uns nennt -, das tut der daraus abgeleiteten Energie der Jungen aber keinen Abbruch.

Diese Sendung hat mich ein wenig nachdenklich gestimmt. Ich kam ins Grübeln und dachte nach, wie wichtig es für mich war in einer Gruppe mit gleichaltrigen, gleichgeschlechtlichen Kindern und später Jugendlichen zu sein, eine Gruppenhierarchie herauszuarbeiten. Wie wichtig es war, gemeinsam etwas zu erleben, voller Tatendrang zu Forschen und Entdecken, das Erreichte in der Gruppe zu feiern, ein anerkennendes Schulterklopfen eines Freundes. Und dann habe ich daran gedacht, wie es heutzutage in den Schulen aussieht, wie männliches Erwachsenwerden abgewertet, jugendliche Rituale femisiert werden. Das ist sehr schade, war diese Zeit bis jetzt doch die schönste Zeit in meinem Leben.

Lasst euch eure Jugend nicht nehmen, meine jungen Leser!!! Diese Zeit kommt nicht wieder.

Hier noch einige Ausschnitte, welche den Gruppenzusammenhalt von Jungen und die Wichtigkeit eines solchen für eine gesunde Entwicklung illustrieren sollen:

Southpark – Weissagungsgerät

Stand by Me

Krieg der Knöpfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s