Apotheker in Österreich

Gepostet am

Ich weiß ja nicht, ob ihr es schon wußtet aber ein weiteres Berufsbild, in welchem Männer unterrepräsentiert sind, ist das des Apothekers. Laut Österreichische Apothekerkammer ist die Apotheke weiblich. Aus der Broschüre Apotheke in Zahlen 2011 können wir auf Seite 36 Folgendes herauslesen:

Der Anteil der Frauen ist in den letzten 20 Jahren stark gestiegen. Jede zweite Apotheke wird von einer Frau geführt. 87 % aller angestellten Pharmazeuten sind Frauen. Frauen sind hervorragende Gesundheitsberaterinnen und auf Grund ihrer hohen sozialen und kommunikativen Fähigkeiten für den Beruf prädestiniert.

Man ist geneigt zu fragen: Was sind Männer dann? Die dazugehörende Grafik illustriert die weibliche Überrepräsentation sehr gut:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s