Sammelstation für Soziopathen

Gepostet am Aktualisiert am

Neulich las ich im Blog einer gewissen Onyx – ich werde sie dieSta-style hier nicht verlinken – den „Artikel“: Was Haben Antifeminisiten Und PUs Gemeinsam? Das Abwertende Frauenbild.

Neben der Behauptung, Antifeministen hätten ein geringschätziges Frauenbild wird gleichzeitig, ganz Prinzess’chen like, Unterstützung für ihre Belange eingefordert – im Sinne:

Wenn ich dich umerziehen will, dann solltest du schon von dir aus mitmachen, sonst wird das nichts! Du musst es wollen!

Es ging dabei um einen Beitrag auf Christians Blog zum Thema Männerrechtler und Pick Up. Beides wird von den feministischen Damen natürlich kategorisch abgelehnt. Über meine Mitdiskutanten wird eifrig abgelästert, haben sie es doch gewagt, sich nicht für ihre, Onyx‘, Belange einzusetzen.

Hier ein Beispiel:

onyx
14. November 2011 um 09:46
Bezeichnenderweise ist auch niemand auf die widerlichen Zitate aus dem Venusblog eingegangen. Außer Nick, und der fand es nicht so schlimm. Alle anderen haben sich da dezent rausgehalten. Keiner hat auch nur ansatzweise die frauenverachtene Grundhaltung dort gesehen, oder wollte sie sehen.

Oder in beleidigender Manier – ein Fall für menHATR.org – eine psychische Störung konstruiert:

onyx
14. November 2011 um 15:14
Ich scrolle bei vielen. Bei Roslin, weil er mit vielen Worten nichts sagt. Und viele andere haben auch nur ihre Schallplatten. Christian meint, dass jede Frau, die mit ihm redet, Sex mit ihm will, Imion fühlt sich dauerbenachteiligt, weil ihn keine Frau einlädt und sich keine ohne Geld mit ihm einlässt (wundert das eigentlich jemanden?), und Zhen hat sowieso ein Problem mit Frauen, dass er therapeutisch behandeln lassen sollte. Also irgendwie ist das eine Sammelstation für Soziopathen geworden…

Ich weiß, warum ich die nicht bei mir posten lasse 😉

2 Kommentare zu „Sammelstation für Soziopathen

    Omti sagte:
    November 18, 2011 um 12:57 pm

    Naja… Die Kommentare in Christians blog lesen sich in den letzten Monaten wirklich wie ein Sammelbecken Verzweifelter Jungesellen. Das bedeutet aber nicht das sie grundsätzlich unrecht haben.
    Abgesehen davon, geben sich die meisten weiblichen Kommentiererinnen auf Christians Blog ja auch die allergrößte Mühe alle negativen Vorurtele und Klischees über Frauen und Feministinnen insbesondere zu bestätigen.

    Wenn man nur an die geistig Gestörte Lucia denkt. Das ist wirklich ein Soziopath… Die Frau sollte sich mal psychatrisch behandeln lassen.

    terminatus30 geantwortet:
    November 18, 2011 um 1:47 pm

    „Die Kommentare in Christians blog lesen sich in den letzten Monaten wirklich wie ein Sammelbecken Verzweifelter Jungesellen.“

    Deine Meinung sei dir ungenommen.

    „Das bedeutet aber nicht das sie grundsätzlich unrecht haben.“

    Eben. Solche Fehlschlüsse sollte man nicht ziehen.

    „Wenn man nur an die geistig Gestörte Lucia denkt. Das ist wirklich ein Soziopath… Die Frau sollte sich mal psychatrisch behandeln lassen.“

    Was meinst du, schaffst du’s damit auf hatr.org ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s