Suizidraten bei Männern

Gepostet am Aktualisiert am

Laut Statistik begingen im Jahr 2010 968 Männer und Jungen Selbstmord. Im Gegensatz dazu 293 Frauen und Mädchen, ds. 23%, gemessen an der Gesamtzahl. Obwohl die Anzahl der Selbsttötungen im Bemessungszeitraum 2003/2010 um 13,4% gesunken ist, ändert sich das Verhältnis von Mann zu Frau weiterhin zu ungunsten des Mannes und wird wohl bald ein Verhältnis von 4 zu 1 erreichen.

2003 – 1068 m /388 w – 26,6%
2004 – 1073 m /345 w – 24,3%
2005 – 1043 m /349 w – 25,0%
2006 –  997 m / 296 w – 22,8%
2007 –  965 m / 315 w – 24,6%
2008 –  962 m / 303 w – 23,9%
2009 –  968 m / 305 w – 23,9%
2010 –  968 m / 293 w – 23,2%

Stellten die Männer im Jahr 2003 noch rund 73,4% der Selbsttötungen, sind es im Jahr 2010 bereits 76,8%. Vergleichen wir die heimischen Suizidalraten nach Geschlecht mit den europäischen – Jahreszahlen können differieren -, zeigt sich folgendes Bild:

  • In keinem Mitgliedsland der europäischen Union bringen sich mehr Frauen als Männer um.
  • Die größte Suizidalrate pro 100.000 Einwohner für Frauen zeigt Litauen. Diese Rate, mit etwas mehr als 10, wird nur von 5 Ländern für die männliche Bevölkerung unterschritten, wobei die weibliche Bevölkerung dieser Länder noch weit unter der männlichen liegt. Die größte Suizidalrate pro 100.000 Einwohner für Männer zeigt Litauen mit knapp an die 70.
  • Der EU-Schnitt liegt für Männer bei ca. 25 und bei Frauen bei unter 10.

Betrachten wir die Suizidalzahlen für das Jahr 2009 sehen wir, dass in der Altersgruppe der 5-24 Jährigen, 82% der Selbstmorde von Jungen und Männern vollzogen wurden. Nehmen wir die 25-34 jährigen Männer und Frauen hinzu, ergibt sich, dass insgesamt rund 83,5% aller Selbsttötungen durch das männliche Geschlecht begangen wurden.

Das sollte uns zu denken geben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s