Frauen und Naturwissenschaften

Gepostet am

Vor kurzem hatten „das Grüne“ die glorreiche Idee, Ansätze des Gender Mainstreamings in die Bildungspolitik für zukünftige Generationen besser zu integrieren, denn,

dass Buben laut PISA Lesedefizite haben und Mädchen sich nicht für naturwissenschaftliche Fächer interessieren, ist nichts Naturgegebenes

Ist dem so?
Es wurden bis 2011 (inklusive) insgesamt 191 Nobelpreise für Physik verliehen, darunter 189 an Männer und nur 2 an Frauen.

Marie Curie erhielt 1903, gemeinsam mit ihrem Mann!, Maria Goeppert-Mayer 1963 den Nobelpreis.

Seit 40 Jahren beherrscht die feministische Agit-Propaganda die Schulen in den westlichen Ländern und die einzigen 2 Nobelpreisträgerinnen für Physik kommen aus einer Zeit VOR dieser Zeit?!

Aber ich vergaß: On ne naît pas femme, on le devient!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s